Teil 1

Wir nehmen den Datenschutz ernst und informieren Sie hiermit, wie wir Ihre Daten verarbeiten und welche Ansprüche und Rechte Ihnen nach den datenschutzrechtlichen Regelungen zustehen. Informationen zum Datenschutz über unsere Datenverarbeitung nach Art. 13, 14 und 21 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

  1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
    Marley Deutschland GmbH
    Adolf-Oesterheld-Straße 28
    31515 Wunstorf
    Telefon: 05031 53-0
    Fax: 05031 53-271
    E-Mail: info@marley.de
    Geschäftsführer: Peter Heine, Frank Thielen

  2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
    Adresse wie unter 1.
    E-Mail: datenschutz@marley.de

  3. Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen
    a. Vertragsabschluss
    Zum Zwecke der Anbahnung, der Begründung und Abwicklung von Vertrags- und Lieferverhältnissen, einschl. Lieferung, Zahlung und etwaiger Gewährleistung oder Produkthaftung verarbeiten wir personenbezogene Daten wie Namen, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adressen, Kontaktdaten von Ansprechpartnern, Kundennummern, sowie Bestell- und Lieferdaten unserer Lieferanten, Kunden, sonstiger Geschäftspartner und Interessenten auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten nicht mitteilen (z. B. Lieferadresse) kann dies dazu führen, dass ein Vertragsabschluss nicht möglich ist.

    b. Geschützter Kundenbereich
    Bestimmte Informationen und Leistungen stellen wir unseren Geschäftspartnern in einem geschützten Kundenbereich zur Verfügung. Zur erstmaligen Registrierung des Händler-Login benötigen wir folgende Daten: Benutzername, Passwort, Firma, Straße, PLZ, Ort, Land und die E-Mail-Adresse. Der Grund dieser Abfrage ist die Überprüfung der Rechtmäßigkeit zur Nutzung des geschützten Bereichs für unsere Geschäftspartner. Nach erfolgreicher Erstregistrierung ist die Anmeldung mit Benutzername und Passwort möglich. Die Datenverarbeitung zum Zweck der Registrierung erfolgt auf der Grundlage der Vertragserfüllung Art. 6 Abs. b) DSGVO.

    c. Kontaktformular
    Falls Sie unser allgemein zugängliches Kontaktformular nutzen möchten, sind für eine persönliche Kommunikation mit Ihnen Ihr Name (alternativ Benutzername) und die E-Mail-Adresse als Pflichtfelder gekennzeichnet. Die Datenverarbeitung zum Zweck der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Alle weiteren Daten, die Sie preisgeben, wie z. B. Ihre Anschrift, sind freiwillig.

    d. Newsletter (-Dienstleister)
    Wir bieten Ihnen einen Newsletter an, in welchem Sie über aktuelle Geschehnisse, Tipps und Angebote informiert werden. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Erhalt und den erläuterten Verfahren einverstanden. Der Newsletter-Versand erfolgt über den Dienstleister kajomi GmbH, 82152 Martinsried (Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO). Informationen über die Datenschutz-Bestimmungen des Dienstleisters erhalten Sie unter www.kajomi.de/datenschutz/.
    Widerruf und Kündigung: Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und somit das Abonnement kündigen. Nach Ihrer Kündigung erfolgt die Löschung oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern keine vertragliche oder gesetzliche Verpflichtung dagegenspricht.

    e. Produkt-/Service-Verbesserung/werbliche Ansprache (Datenerhebung)
    Wir verarbeiten die genannten Daten zum Zwecke der Pflege der Kunden- bzw. Geschäftsbeziehungen, des Marketings und der Werbung für unsere eigenen Produkte und Leistungen. Die Verarbeitung erfolgt insoweit auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten ergibt sich diesbezüglich aus unserem Bestreben, unsere eigenen Produkte und Leistungen bekannt zu machen und zu verkaufen.

    f. Kommentarfunktion
    Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse für 7 Tage gespeichert. Dies erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Websitebetreiber: Sollte Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen, können wir dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Kommentar- bzw. Beitragsautors haben.

    g. Bonitätsauskunft/gesetzliche Auflagen
    Beim Kauf von Waren über unseren Onlineshop verarbeiten wir Ihre Daten, welche wir unter den gesetzlichen Voraussetzungen von Wirtschaftsauskünften (z. B. von EOS-KSI) zum Zwecke von Bonitäts- oder Sanktionslistenprüfungen erhalten. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt diesbezüglich auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung dieser Daten hat zum Ziel, für unsere Leistungen die vertraglich geschuldete Gegenleistung (beispielsweise die Zahlung der Rechnung) zu erhalten.

    h. Dritterhebung
    Soweit wir zum Zwecke der Anbahnung von neuen Geschäftsbeziehungen Adressen externer Dienstleister erhalten, werden wir neben diesen Hinweisen zur Datenverarbeitung gemäß Art. 14 Abs. 2 f) DSGVO auch die Quelle bei der ersten Kontaktaufnahme nennen, aus der die Daten stammen.

  4. Empfänger oder Kategorien von Empfängern
    Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt durch die Übermittlungen
    • Im Rahmen gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1c)
    • An Unternehmen, welche von uns zur Erfüllung von Vertrags- und Lieferverhältnissen beauftragt werden (Art. 6 Abs. 1 b)
    • Auf der Grundlage berechtigter Interessen Art. 6 Abs.1 f) für den wirtschaftlichen und effektiven Betrieb unseres Unternehmens
    • Sofern auf unserer Website Inhalte oder Dienste von Drittanbietern eingesetzt werden, deren Sitz in einem Drittland (außerhalb der EU/EWR) ist, ist davon auszugehen, dass auch Ihre Daten in das jeweilige Land übermittelt werden. Die Übermittlung erfolgt entweder, wenn ein angemessenes Schutzniveau oder eine gesetzliche Erlaubnis vorliegt.
    • An spezialisierte Dienstleister, welche auf unsere Anweisung und unter unserer Verantwortung für uns im Rahmen der vorstehend angegebenen Zwecke Dienstleistungen erbringen (Auftragsverarbeitung), z. B. IT-Dienstleister (Art. 28 DSGVO). Hierzu gehören auch die Bewerbungsportale softgarden und AUBI-plus.
    • Die Weitergabe aller anderen Daten erfolgt an Dritte nur nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

  5. Dauer der Speicherung
    Wir speichern Ihre Daten nicht länger, als wir sie für die jeweiligen Verarbeitungszwecke benötigen. Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht, es sei denn, deren befristete Aufbewahrung ist weiterhin notwendig. Gründe hierfür können z.B. folgende sein:
    • Die Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten
    • Das Erhalten von Beweismitteln für rechtliche Auseinandersetzungen im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften
    • Ebenso ist es uns möglich Ihre Daten weiter bei uns zu speichern, wenn Sie hierfür ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben.

  6. Betroffenenrechte
    Sie haben das Recht:
    • Gemäß Art. 15 DSGVO auf Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten, die Empfänger Ihrer Daten, die geplante Speicherdauer
    • Auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch
    • Auf die Herausgabe Ihrer Daten, welche Ihnen in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen
    • Auf Widerruf der Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, mit Auswirkung für die Zukunft
    • Gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen
    • Gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist
    • Gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben
    • Gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übertragung Ihrer Daten an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

  7. Haben Sie den Verdacht, dass mit Ihren Daten Datenschutzrechte verletzt wurden oder werden, haben Sie gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Die für die Marley Deutschland GmbH zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde erreichen Sie unter folgender Anschrift:

    Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
    Prinzenstraße 5
    30159 Hannover

     

  8. Widerspruchsrecht
    Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden (z. B. für Zwecke der Marktforschung oder der Direktwerbung), haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen; allerdings nur, soweit dafür Gründe vorliegen, die dieser Datenverarbeitung entgegenstehen, welche sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

  9. Widerspruchsrecht
    Eine automatisierte Entscheidungsfindung (Profiling) findet nicht statt.

    Teil 2

    1. Cookies
      Zur besseren Benutzerführung setzen wir Cookies ein. Durch die Verwendung von Cookies wird die Nutzung von Webseiten für den Nutzer vereinfacht. Bestimmte Seiten sind ohne deren Einsatz nicht oder nicht fehlerfrei aufrufbar. Diese Gründe stellen auch das berechtigte Interesse für diese Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar (die Nutzung von Cookies zu Analysezwecken wird in einem anderen Punkt behandelt). Gängige Browser bieten die Einstellungsmöglichkeit, Cookies nicht zuzulassen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies ausschließen oder das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

    2. Analyseprogramme
      Google Analytics
      Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

      Weitere Informationen zur Verwendung Ihrer Daten durch Google finden Sie unter den Nutzungsbedingungen für Google Analytics und hier.
      Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren und dient damit auch der Finanzierung und kundenorientierten Nutzung, Anpassung und Aktualisierung der Webseite.
      Auf dieser Webseite ist die IP-Anonymisierung aktiviert.

    3. Facebook-, Custom Audiences und Facebook-Marketing-Dienste
      3.1 Innerhalb unseres Onlineangebotes wird aufgrund unserer berechtigten Interessen an Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes und zu diesen Zwecken das sog. "Facebook-Pixel" des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook"), eingesetzt.

      3.2. Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

      3.3. Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook zum einen möglich, die Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. "Facebook-Ads") zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z. B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Websites bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. "Custom Audiences"). Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, indem wir sehen, ob Nutzer nach dem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. "Conversion").

      3.4. Das Facebook-Pixel wird beim Aufruf unserer Websites unmittelbar durch Facebook eingebunden und kann auf Ihrem Gerät ein sog. Cookie, d. h. eine kleine Datei abspeichern. Wenn Sie sich anschließend bei Facebook einloggen oder im eingeloggten Zustand Facebook besuchen, wird der Besuch unseres Onlineangebotes in Ihrem Profil vermerkt. Die über Sie erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und von Facebook sowie zu eigenen Marktforschungs- und Werbezwecken verwendet werden kann. Sofern wir Daten zu Abgleichzwecken an Facebook übermitteln sollten, werden diese lokal in dem Browser verschlüsselt und erst dann an Facebook über eine gesicherte https-Verbindung gesendet. Dies erfolgt alleine mit dem Zweck, einen Abgleich mit den gleichermaßen durch Facebook verschlüsselten Daten herzustellen.

      3.5. Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook. Dementsprechend generelle Hinweise zur Darstellung von Facebook-Ads erhalten Sie in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhalten Sie im Hilfebereich von Facebook.

      3.6. Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Ihnen innerhalb von Facebook angezeigt werden, können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen: www.facebook.com/settings. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d. h. sie werden für alle Geräte, wie Desktop-Computer oder mobile Geräte übernommen. Um die Erfassung Ihrer Daten mittels des Facebook-Pixels auf unserer Webseite zu verhindern, klicken Sie bitten den folgenden Link: Facebook-Opt-Out Hinweis: Wenn Sie auf den Link klicken, wird ein "Opt-Out"-Cookie auf Ihrem Gerät gespeichert. Wenn Sie die Cookies in diesem Browser löschen, dann müssen Sie den Link erneut anklicken. Ferner gilt das Opt-Out nur innerhalb des von Ihnen verwendeten Browsers und nur innerhalb unserer Webdomain, auf der der Link geklickt wurde.

      3.7. Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative und zusätzlich die US-amerikanische Webseite oder die europäische Webseite widersprechen. Aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Analyse, Optimierung und dem Betrieb unseres Online-Angebotes (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO), verwendet diese Website das Facebook- Social-Plugin, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“, „Teilen“ in den Farben Facebooks (Blau und Weiß). Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie über den folgenden Link: developers.facebook.com/docs/plugins/
      Facebook Inc. hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem
      Privacy-Shield- Abkommen zertifiziert.
      Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier.
      Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie als Nutzer diese Website besucht haben. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft.
      Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder „liken“ –, werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt. Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus und löschen Sie die gespeicherten Cookies. Über Ihr Facebook-Profil können Sie weitere Einstellungen zur Datenverarbeitung für Werbezwecke tätigen oder der Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. Zu den Einstellungen gelangen Sie hier:
      Profileinstellungen bei Facebook

      Cookie-Deaktivierungsseite der US-amerikanischen Website

      Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website

      Welche Daten, zu welchem Zweck und in welchem Umfang Facebook Daten erhebt, nutzt und verarbeitet und welche Rechte sowie Einstellungsmöglichkeiten Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre haben, können Sie in den Datenschutzrichtlinien von Facebook nachlesen.
      Diese finden Sie hier.

    4. MyFonts Counter
      Unsere Website liefert Webfonts zur besseren Darstellung der Inhalte aus. Zur Kontrolle der Webfont-Lizenz wird der MyFonts Counter einsetzt. Der Counter ist ein Webanalysedienst der MyFonts Inc., 500 Unicorn Park Drive, Woburn, MA 01801, USA. Es wird ein Page-View-Tracking durchgeführt, in dem die Anzahl der Besuche der Webseite zu statistischen Zwecken gezählt und an MyFonts übermittelt werden. MyFonts erhebt dabei lediglich anonymisierte Daten. Die Weitergabe der Daten erfolgt bei Aktivierung von Java-Script-Code in Ihrem Browser. Um die Ausführung von Java-Script-Code von MyFonts insgesamt zu verhindern, können Sie einen Java-Script-Blocker installieren (z.B. www.noscript.net). Weitere Informationen zu MyFonts Counter finden Sie in den Datenschutzhinweisen von MyFonts.

    5. SSL Verschlüsselung
      Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z. B. der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auf https:// wechselt und ggf. an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten gelesen werden.

    Teil 3

    Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

    Durch die Weiterentwicklung unserer Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig sein, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Version finden Sie unter www.marley.de/de/metamenue/datenschutz/index.htm.