Teflonband

€ 2.74 Empfohlener Verkaufspreis inkl. MwSt.


Kaltwasserleitung Teflonband 12 mm, 12 m lang


EAN-Nummer: 4002644416434

Beschreibung

Zum Eindichten von Rohrgewinden. Gewinde 10-15x mit Teflonband umwickeln. Die Fittings lassen sich einfach mit den Rohren zusammenstecken und verschrauben. Kein Löten, kein Schweißen, kein Kleben, kein Gewindeschneiden.

Mit dem Marley Kaltwassersystem lassen sich Kaltwasserleitungen schnell und sicher verlegen:

Im Haus
  • Für die Toilette
  • Für die Waschmaschine
  • Im Keller
  • In der Garage
Im Freien
  • Für den Wasserhahn an der Terrasse
  • Für den Wasserhahn auf dem Hof
  • Für den Wasserhahn am Carport
Im Garten
  • Mit dem Hausanschluss
  • Mit der Gartenpumpe
  • Als Saugleitung für Brunnen
  • Als Saugleitung für Regenwasser-Nutzungsanlage
  • Zur Versorgung des Gartenteichs
  • Zur Versorgung des Springbrunnens
  • Zur Versorgung des Pools mit Frischwasser
  • Für einen Trinkwasseranschluss in der Gartenlaube
  • Zur Versorgung von Tieren im Stall und auf der Weide

Vorteile

Vorteile Marley Kaltwassersystem:

  • DVGW geprüftes System
  • Für Trinkwasser bis 20°C geeignet
  • Betriebsdruck bis 12,5 bar
  • Keine Ablagerungen, keine Korrosion
  • Leichte, sichere Montage durch Klemm-Schraubverbindung
Video
Fotos
Downloads

Downloads als PDF Datei

FAQ

Für welchen Druck ist das Marley Kaltwassersystem geeignet?

Die Leitungen des Kaltwassersystems sind bei 20° C bis 12,5 bar Betriebsdruck ausgelegt.

Kann das KWL-System für Druckluftleitungen verwendet werden?

Nein, das System und die Dichtungen sind nicht für Druckluft geeignet.

Warum wird meine Kaltwasserleitung nicht dicht?

Wahrscheinlich sitzt Ihr Dichtring (O-Ring) nicht an der richtigen Position. Das passiert leider des Öfteren, wenn die Überwurfmutter am Fitting leicht gelöst wird und man dann versucht das Rohr in den Fitting zu stecken.

Wie werden Rohre und Fittings verbunden?

Rohr mit Schere für Kunststoffrohr durchschneiden Fitting aufschrauben - Überwurfmutter, Klemmring, und Dichtung auf das Rohrende schieben. Rohrende bis zum Anschlag in den Fitting einschieben. Überwurfmutter handfest anziehen - fertig und dicht!