Montageanleitung Regensammler mit Filter

Schnelle und einfache Montage – ohne das Fallrohr zu demontieren. Universell einsetzbar für Fallrohre DN 53-75/ DN 80-105.

Der Regensammler arbeitet nach dem Prinzip der kommunizierenden Gefäße. Regensammler und Tonne sind durch ein Schlauchstück miteinander verbunden. Sobald der Wasserspiegel die maximale Füllhöhe (Überlaufhöhe der Tonne) erreicht hat, läuft das Regenwasser durch das Fallrohr in die Kanalisation. Einbau in Regenfallrohre aus Metall oder Kunststoff - auch nachträglich.

Schritt 1

Die Oberkante der Regentonne am Fallrohr markieren, 95 mm unterhalb eine 2. Markierung anzeichnen.

Schritt 2

Fallrohr an markierter Stelle durchsägen (1) und für eine maximale Auffangleistung sorgfältig entgraten (2).

Schritt 3a - Montage Regensammler Ø 53-75 mm

Oberen Teil des Regensammlers vorsichtig z.B. mit einem Cutter auf den Außendurchmesser des Fallrohres zuschneiden und auf das obere Fallrohr schieben.

Schritt 3b - Montage Regensammler Ø 80-105 mm

Oberen Teil des Regensammlers vorsichtig z.B. mit einem Cutter auf den Außendurchmesser des Fallrohres zuschneiden und auf das obere Fallrohr schieben.

Schritt 4

Unteren Teil des Regensammlers auf das untere Fallrohr schieben (1). Ober- und Unterteil des Regensammlers zusammenstecken (2).

Schritt 5

Fertig! Der Regensammler ist sofort einsatzbereit.

Demontage/ Umstellung von Sommer- auf Winterbetrieb

Schritt A

Oberteil des Regensammlers vom Unterteil lösen und hochschieben (1). Unterteil aus dem Fallrohr nehmen (2).

Schritt B

Angesammeltes Laub und grobe Verschmutzungen aus dem Filter entfernen.

Schritt C

Angesammeltes Laub und grobe Verschmutzungen aus dem Filter entfernen.