Kein Kleben, Löten, Schweißen oder Gewinde schneiden notwendig!

Schritt 1

Rohr mit Schere für Kunststoffrohr durchschneiden. Rohrende mit einer Feile anfasen.

Schritt 2

Fitting aufschrauben – Überwurfmutter, Klemmring und Dichtung auf das Rohrende schieben.

Schritt 3

Rohrende bis zum Anschlag in den Fitting einschieben.

Schritt 4

Überwurfmutter handfest anziehen – fertig und dicht!

Vor Inbetriebnahme der Trinkwasserleitung ist eine Druckprüfung nach DIN 1988 (20°, 2 Std., 17,5 bar) durch einen Sanitärinstallateur durchzuführen. 
Es gelten die technischen Regeln für die Installation sowie die gesetzlichen Richtlinien nach AVBWasserV.