Marley Poly-Net Laubstop hält Dachrinnen frei von Laub

Sie kennen das Problem: Laub fällt in die Dachrinne, und Sie haben den Ärger. Bisher mussten Sie Ihre Dachrinne regelmäßig säubern. Jetzt legen Sie ganz einfach Marley Poly-Net Laubstop in die Dachrinne und Laub hat keine Chance mehr. Denn: Das Laub bleibt auf der runden Oberfläche liegen, trocknet ab und wird vom Wind weggeblasen.

Marley Poly-Net Laubstop gibt es in 2 Größen:

  1. Für Dachrinnen RG 150-180
  2. Für Dachrinnen RG 100-125 und Kastendachrinnen (bis RG 100)

Mit einer Schere lässt sich Poly-Net Laubstop in Quer-und Längsrichtung auf das gewünschte Maß zuschneiden und eignet sich deshalb auch für kleinere Dachrinnen wie Duplex- oder Kastendachrinne. Marley Poly-Net Laubstop wird aus Polyäthylen (PE) gefertigt,

  • ist bruchsicher
  • ist 100 % recycelbar
  • ist korrosionsbeständig
  • ist temperaturbeständig





Montage

Das Marley Poly-Net Laubstop Gitterrohr ist in Längsrichtung aufgeschnitten und wird in Längen von 2,00 m geliefert.
Es wird nach oben gewölbt eingebaut und klemmt sich durch seine Eigenspannung in der Dachrinne fest.

Schritt 1

Das Gitterrohr leicht zusammendrücken und so in die Rinne einlegen, dass es zwischen der in die Dachrinne hineinragenden Dachpfanne und dem Aussenwulst der Dachrinne auf Spannung sitzt.

Schritt 2

Die Öffnung zu einem Fallrohr aus dem Gitter herausschneiden. Vorhandenes Sieb im Fallrohr entfernen.

Schritt 3

In den Ecken Poly-Net Laubstop auf Gehrung schneiden.

Schritt 4

Um zu verhindern, dass Vögel im Rohr nisten: Gitter an den Enden einschneiden und das Material nach unten klappen.