Newsletter 09/2008

So allmählich beginnen sich die Blätter der Bäume zu verfärben und stimmen uns mit ihrer Farbenpracht auf den nahenden Herbst ein. Zugegeben, das bunte Herbstlaub ist eine Augenweide. Doch sobald die Blätter fallen, können sie zum Problem werden. Beispielsweise dann, wenn sie die Dachrinne verstopfen. Doch das muss nicht sein. Mit dem intelligenten Dachrinnen-Zubehör von Marley halten Sie die Dachrinne laubfrei und können diese schöne Seite des Herbstes ungetrübt genießen.

Mühseliges Säubern gehört der Vergangenheit an

Der besondere Vorteil von Marley Laubfrei ist die flache Form des Schutzgitters. Kein Laub kann sich in Ecken oder Rändern festsetzen. Es fällt auf das Gitter, trocknet ab und wird vom Wind weggeblasen. Die Dachrinne bleibt frei, kein Laub kann das Fallrohr verstopfen und das Regenwasser kann ungehindert abfließen. So bleibt das Gebäude wirksam vor Regen und Spritzwasser geschützt.

Denkbar leicht zu montieren

Marley Laubfrei passt für alle Metall- und Kunststoffdachrinnen der Nennweite 150. Andere Dachrinnenbreiten sind aber kein Handicap. Sie schneiden das Schutzgitter mit der Schere einfach passend zu. Anschließend wird es einfach in die Befestigungsklammern gedrückt, die Sie im Abstand von ca. 40 cm an der vorderen Wulst der Dachrinne befestigt haben.

Marley Laubfrei ist aus hochwertigem Kunststoff gefertigt, der bruchsicher, korrosions- und temperaturbeständig sowie zu 100 Prozent recyclebar ist.

  • Weitere Infos zu Marley Laubfrei finden Sie hier:

    www.marley.de/de/produkte/dachrinnen/zubehoer/laubfrei/index.htm


    Auf dem Laufenden bleiben

    Mit dem Marley Newsletter erhalten Sie Produktnews, Tipps und Rat.

    Sie möchten diese Information mit anderen teilen?

    Marley Deutschland

    Ich möchte diese Informationen über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen: