Newsletter 12/2009

Das Jahr 2009 neigt sich dem Ende entgegen. Ein Jahr, das ganz wesentlich von den Themen Umwelt und Energie geprägt wurde, in dem wir Produkte entwickelt und auf den Markt gebracht haben, die energieeffizient und sicher arbeiten.

Pollen, Lärm und Kälte bleiben draußen

Der Marley Zuluftkanal mit Pollenschutz lässt nicht nur Allergiker aufatmen, der neuartige Isolierverschluss des Zuluftkanals lässt auch keine Kälte einströmen. Die spezielle Schaumstoff-Innenverkleidung dämmt Außengeräusche und minimiert überdies die Bildung von Kondenswasser. Der Zuluftkanal passt auch in nachträglich gedämmte Außenwände. Die Blende passt mit ihrer schlichten Eleganz zu jedem Einrichtungsstil.

Mehr über die Lüftungstechnik von Marley erfahren Sie hier.

Gezielt isolieren und Heizkosten sparen

Geschlossene Rollläden helfen den Energieverbrauch zu reduzieren und Heizkosten einzusparen. Doch innen liegende Rollladenkästen lassen sich mit herkömmlichen Dämmstoffen nicht ausreichend isolieren. Mit dem neuen Marley ThermoSafe können Sie alle gängigen Rollladenkästen nachträglich isolieren und so die Wärmeverluste am Rollladenkastendeckel um bis zu 80% reduzieren. Das bedeutet bei einem Einfamilienhaus eine Heizkostenersparnis von bis zu 90 Euro im Jahr.

Über Abmessungen und Montage des Marley ThermoSafe informieren wir Sie hier.

Schutz für den Übergang von Dach und Wand

Eine Dachverkleidung schützt das Haus nicht nur vor Feuchtigkeit und dem Eindringen von Kleintieren, sie leistet zudem einen Beitrag zur Energieeffizienz des Hauses, denn sie isoliert die Wärmebrücke zwischen Dach und Wand. Eine wetterbeständige, einfache und auf Dauer günstige Lösung bietet das Marley System zur Verkleidung von Dachüberständen. Die Dachverkleidung aus hochwertigem Kunststoff muss nie mehr gestrichen werden. Wie die Marley Dachrinnen ist auch die Dachverkleidung korrosionsfest, frostbeständig sowie UV-stabil.

Mehr über die Vorteile der Marley Dachverkleidung lesen Sie hier.

Schützt zuverlässig vor Kohlenmonoxid-Vergiftung

Kamin- und Kachelöfen strahlen nicht nur eine wohlige Behaglichkeit aus, die Heizung mit dem nachwachsenden Brennstoff Holz entlastet außerdem das Heizkostenbudget. Doch diese anheimelnde Wärmequelle kann zur tödlichen Gefahr werden, wenn der Kaminofen und ein Abluftgerät (z.B. Dunstabzugshaube) ohne hinreichende Frischluftzufuhr gleichzeitig betrieben werden. Deshalb verlangt die Feuerungsverordnung (§4,2), dass eine Sicherheitseinrichtung verwendet wird. Nach den Angaben des Bundesverbandes des Schornsteinfegerhandwerks muss diese Sicherheitseinrichtung vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) zugelassen sein – so wie der Marley Zuluftwächter Funk.

Mehr Details zu diesen Sicherheitseinrichtungen finden Sie hier.

Mit Marley auf der sicheren Seite

Wir unterziehen unsere Produkte strengen Qualitätskontrollen und Zertifizierungen. Neben der DIBt-Zulassung stellt auch der Übereinstimmungsnachweis (ÜZ), den die Landesbauordnungen vorschreiben, sicher, dass die so ausgezeichneten Artikel, wie zum Beispiel unser HT-System, alle an sie gestellten Anforderungen erfüllen. Fehlt bei diesen Artikeln die ÜZ, ist nicht auszuschließen, dass dadurch Bauschäden verursacht werden.

 

 

Die Qualität unserer Produkte und Ihre Zufriedenheit stehen im Fokus unseres Handelns – heute und in Zukunft. Wir danken Ihnen für das Vertrauen, das Sie uns und unseren Produkten auch in diesem Jahr entgegengebracht haben, und wünschen Ihnen Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr 2010!


Auf dem Laufenden bleiben

Mit dem Marley Newsletter erhalten Sie Produktnews, Tipps und Rat.

Sie möchten diese Information mit anderen teilen?

Marley Deutschland

Ich möchte diese Informationen über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen: