Newsletter 09/2009

Kennen Sie das auch? Sobald die WC-Spülung betätigt wird oder jemand duscht, ist im ganzen Haus ein Rauschen zu hören. Dieses laute Rauschen im Abwasserrohr muss aber nicht sein. Die Marley Rohre für die Innenentwässerung sind äußerst geräuscharm. Das belegt der Geräuschemissionstest durch das Fraunhofer Institut für Bauphysik (IBP).

Was andere als Neuheit verkaufen ist bei uns Standard

Bei dem Geräuschemissionstest nach DIN 14366 hat das Fraunhofer Institut eine Schallübertragung von 26 dB(A) gemessen. Dieser Wert liegt erheblich unter den Werten, die für diese Abwasserinstallationen gefordert werden. Damit gehört das System von Marley gemäß DIN 1409 für Ein- und Zweifamilienhäuser der Schallschutzstufe II an.

Ganz schön haltbar

Die HT-Rohre werden gemäß DIN EN 1451-1 hergestellt. Ihre Fertigung unterliegt einer ständigen Kontrolle. Dass sie die Forderungen des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) hinsichtlich der Fertigungskontrolle und Qualität von Bauteilen erfüllen, dokumentiert der Übereinstimmungsnachweis, das so genannte Ü-Zeichen.

Einfache und lückenlose Montage

Die HT-Rohre sind heißwasserbeständig und durch Steckmontage einfach zu verarbeiten, notwendige Dichtungen sind bereits eingearbeitet. Die Rohre lassen sich lückenlos bis zur KG-Grundleitung verlegen, und für den Übergang zu allen gängigen Rohrtypen wie Guss- oder Steinzeugrohre haben wir die entsprechenden Formstücke im Programm.


Auf dem Laufenden bleiben

Mit dem Marley Newsletter erhalten Sie Produktnews, Tipps und Rat.

Sie möchten diese Information mit anderen teilen?

Marley Deutschland

Ich möchte diese Informationen über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen: