Newsletter 02/2010

Zuhause ist ein Ort der Geborgenheit und Sicherheit bietet. Eigentlich. Doch kaum ein Ort ist so unfallträchtig wie die eigenen vier Wände. Laut Statistischem Bundesamt passieren in Deutschland jährlich mehr als 2,7 Millionen Unfälle im Haushalt und es kommen jedes Jahr mehr Menschen durch Unfälle im häuslichen Bereich ums Leben als durch Verkehrsunfälle. Stürze und Brände gehören mit zu den größten Unfallrisiken, die im Haushalt lauern. Vorbeugender Unfallschutz ist deshalb dringend geboten. Marley unterstützt Sie dabei.

Sturzgefahr bannen

  • In vielen Haushalten laufen Kabel und Leitungen offen auf Putz, an Teppichkanten und Arbeitsplatten entlang, weil die Anzahl der Steckdosen für die anzuschließenden Geräte meist nicht ausreicht. Doch mit jedem freiliegenden Kabel wächst die Gefahr von Stürzen und Kurzschlüssen bis hin zu einem Kabelbrand durch beschädigte Kabel.

    Mit den Kabelschutzkanälen von Marley sind Sie jedoch auf der sicheren Seite. Dank der verschiedenen Farben und Ausführungen fügt sich der Kabelschutz harmonisch und unauffällig der Umgebung an. Alle Kabelschutzkanäle bestehen aus flammwidrigem, selbstverlöschendem und korrosionswidrigem PVC. Die Kanäle lassen sich leicht verlegen, sogar komplexere Abzweigungen sind für einen weniger geübten Heimwerker kein Problem.

     

    Informationen zu den Kabelkanälen von Marley finden Sie hier.

    Vorbeugender Brandschutz

    Es kann so schnell gehen: Ein Moment der Unachtsamkeit, schon beginnt das Fett in der Pfanne zu rauchen und entzündet sich selbsttätig. Die Folge ist ein Küchenbrand, der sich über die Dunstabzugshauben und -leitungen rasch zu einem vernichtenden Wohnungsbrand ausweiten kann. Denn die Fettablagerungen, die sich in dem Filter der Dunstabzugshaube und in den Kanälen ansammeln, stellen einen leicht entzündbaren Belag dar, der in Kombination mit brennbaren Abzugskanälen verheerend wirken kann. Beim Kauf entsprechender Abluftleitungen sollten Sie daher auf das „Schwerentflammbarkeitssymbol" und die Brandklasse DIN 4102-B1 achten.

    Die Flachkanäle und Formteile von Marley sind - entsprechend der Ländervorschriften zum Entlüften von Küchen - aus schwerentflammbaren Kunststoff. Die Übereinstimmung unseres Flachkanalsystems mit dem gültigen Regelwerk ist durch die bauaufsichtliche Zulassung der Materialprüfanstalt für das Bauwesen belegt.

     

    Infos zu allen Vorteilen der Marley Flachkanalsysteme finden Sie hier.

    Schutz vor Kohlenmonoxid-Vergiftung

    Kamin- und Kachelöfen strahlen eine wohlige Behaglichkeit aus, doch diese anheimelnde Wärmequelle kann tödlich werden. Nämlich dann, wenn Kaminofen und Abluftgerät ohne hinreichende Frischluftzufuhr gleichzeitig betrieben werden. Deshalb verlangt die Feuerungsverordnung (§4,2) dass eine Sicherheitseinrichtung verwendet wird. Da eine lebensbedrohliche Situation entstehen kann, wenn diese versagt, muss diese Sicherheitseinrichtung nach den Angaben des Bundesverbandes des Schornsteinfegerhandwerks eine DIBt-Zulassung haben – so wie der Marley Zuluftwächter Funk.

     

    Die Bedienungs- und Montageanleitung sowie weitere Informationen zu dem Marley Zuluftwächter Funk finden Sie hier.


    Auf dem Laufenden bleiben

    Mit dem Marley Newsletter erhalten Sie Produktnews, Tipps und Rat.

    Sie möchten diese Information mit anderen teilen?

    Marley Deutschland

    Ich möchte diese Informationen über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen: