Newsletter 09/2013

Zugegeben, noch gibt es mehr männliche Heimwerker als weibliche Do-it-Yourselfer, doch die Zahl der Frauen, die zu Säge, Bohrmaschine oder Pinsel greifen, wächst beständig. Schließlich legen Frauen besonderen Wert auf ein schönes und gemütliches Zuhause. Und tapezieren, streichen oder einen neuen Fußboden verlegen ist für sie längst kein Problem mehr. Auch trauen sie sich immer mehr zu: Die Frauen, die an den Kursen der Kölner DIY Academy teilnehmen, entscheiden sich immer weniger für Veranstaltungen wie „Selbst ist die Frau" oder andere Basic-Kurse, sondern ziehen Seminare wie „Mauern und Verputzen" vor. Auch jeder fünfte Aufruf der Marley Montage-Video auf www.youtube.de/MarleyDeutschland erfolgt durch eine Frau. Und dabei geht es häufig um so handfeste Projekte wie Badmodernisierung, Dachrinnenmontage oder das Verlegen von HT-Rohren.

Deutschlands beste Heimwerkerin gesucht

Foto: DIY Academy

Um zu demonstrieren, dass viele Frauen in der vermeintlichen Männerdomäne aktiv sind und sich nicht mehr nur mit dem Dekorieren der Wohnräume begnügen, hat die DIY Academy im Jahr 2002 den Titel der Miss Do-it-yourself aus der Taufe gehoben. Am 3.11.2013 wird die Miss DIY 2013 auf der Verbrauchermesse „Mode Heim Handwerk" in Essen gewählt. Sechs Kandidatinnen, die unter allen Bewerberinnen ausgewählt wurden, werden unter Beweis stellen, ob sie das Zeug zu Deutschlands bester Heimwerkerin haben. In einem spannenden Live-Contest gestalten sie in drei Stunden ihre eigene Raumnische und demonstrieren so ihre handwerklichen Fähigkeiten in den Disziplinen Tapezieren, Streichen, Fliesen legen und Laminat verlegen. Eine Experten-Jury bewertet dabei nicht nur handwerkliches Geschick sondern auch Genauigkeit beim Arbeiten und Kreativität in der Umsetzung.

Der Siegerin winken neben dem begehrten Titel „Miss Do-it-yourself" hochwertige Sachpreise und Einkaufsgutscheine. Außerdem wird sie zwei Jahre lang als offizielle Botschafterin der DIY Academy an exklusiven Fotoshootings, Presseterminen, Events und Messen teilnehmen.

Bis zum 12. Oktober 2013 bewerben

Lust bekommen auf die Teilnahme? Wenn Sie schon einige Heimwerkerprojekte realisiert haben und über 18 Jahre alt sind, dann können Sie sich jetzt bei der DIY Academy bewerben. Unter www.diy-academy.eu/MissDIY stehen Ihnen Bewerbungsformulare online oder zum Download zur Verfügung. Bis zum 12. Oktober 2013 nimmt die DIY Academy Bewerbungen entgegen.

Wir wünschen Ihnen viel Glück.

 


Auf dem Laufenden bleiben

Mit dem Marley Newsletter erhalten Sie Produktnews, Tipps und Rat.

Sie möchten diese Information mit anderen teilen?

Marley Deutschland

Ich möchte diese Informationen über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen: