Presse

Der Garten im Frühling:

Endlich ist der Frühling da. Gartenbesitzer haben jetzt jede Menge zu tun, um die Winterspuren bei Rasen, Gehölzen und Gartenhaus zu beseitigen. Ist beispielsweise die Dachrinne defekt, kann sie das Gartenhaus nicht mehr vor Regen und Spritzwasser schützen.

Wenn der Garten aus dem Winterschlaf erwacht, gibt es viel zu tun. Der Rasen braucht eine Frühjahrskur, Gehölze und Rosen müssen verschnitten, Beete abgeräumt und der Kompost umgesetzt werden. Und natürlich muss auch das Gartenhaus gelüftet und auf Vordermann gebracht werden. Hier sollte man sorgfältig prüfen, ob die Dachrinne noch intakt ist. Schließlich muss das Gartenhaus – ganz gleich, ob in Holz- oder massiver Steinbauweise errichtet – vor kostspieligen Schäden durch Tau-, Regen- oder Spritzwasser geschützt werden. Extra für die kleineren Dachflächen hat Marley passende Kunststoff-Dachrinnen in attraktiven Farben entwickelt.

Die Dachrinnen aus hochwertigem PVC bleiben bei jedem Wetter korrosionsfest, farbbeständig und formstabil. Sie sind hochbelastbar sowie witterungs-, UV- und temperaturbeständig. Für diese hohe Qualität bürgt der führende deutsche Hersteller von Dachrinnensystemen aus Kunststoff mit einer 10-Jahres-Garantie.

Über den Gebäudeschutz hinaus hat die Dachrinne für passionierte Gärtner noch einen weiteren Vorteil. Sie hilft dabei, Regenwasser als Gießwasser zu sammeln. So werden die kostbaren Grundwasserreserven geschont und obendrein freuen sich die Pflanzen, denn das Wasser von oben ist weich und kalkarm. Spezielle Regensammler, die ins Fallrohr der Dachrinne eingebaut werden, leiten das herabfließende Regenwasser in die Regentonne. Der Regensammler sollte mit einem Überlaufstop ausgerüstet, der verhindert, dass die Tonne überlaufen kann. Der Marley Rainboy verfügt zudem über ein selbstreinigendes Filtersystem: So wird die Regentonne stets mit sauberem Wasser gefüllt.

 

Bildunterzeilen

Gartenhaus.jpg

Extra für Gartenhäuser hat Marley passende Kunststoff-Dachrinnen entwickelt. Foto: Marley

Dachrinne_Starkregen.jpg

Eine Dachrinne schützt Gebäude vor Schäden durch heftigen Regen und Spritzwasser. Foto: Marley

Farben.jpg

Kunststoff-Dachrinnen gibt es in vielen Farben – unter anderem in edler Kupfer-Optik. Foto: Marley

Regenwasser_sammeln.jpg

Die Dachrinne hilft dabei, Regenwasser als Gießwasser zu sammeln. Es fließt über die Ablaufklappe im Fallrohr in die Regentonne. Foto: Marley

Regensammler.jpg

Da freut sich der Gärtner. Ein Regensammler sammelt kostbares Regenwasser für den Garten. Der eingebaute Überlaufstop leitet das Wasser bei voller Tonne in die Kanalisation ab. Foto: Marley






Auf dem Laufenden bleiben

Mit dem Marley Newsletter erhalten Sie Produktnews, Tipps und Rat.

Sie möchten diese Information mit anderen teilen?

Marley Deutschland

Ich möchte diese Informationen über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen: