Newsletter 04/2017

Wohnen

Hilfe, die Wanne läuft über

Es sollte nicht passieren, aber trotzdem geschieht es manchmal. Die Waschmaschine läuft aus, die Kids stoßen den Putzeimer um oder man wird beim Einlassen des Badewassers durch einen Anruf abgelenkt – und ehe man sich versieht, ist die Wanne übergelaufen. In solchen Fällen ist gut dran, wer in seinem Bad oder Haushaltsraum über einen zuverlässigen Bodenablauf verfügt. Marley hat zuverlässige Bodenabläufe für jede Einbausituation im Sortiment: mit senkrechtem oder waagerechtem Anschluss an die Abwasserleitung. Die Marley Abläufe aus temperaturbeständigem, schlagfestem Kunststoff sind laugen- und säurebeständig und haben eine große Ablaufleistung. Ein Geruchsverschluss verhindert das Austreten von unangenehmen Abwassergasen. Dank durchdachter Steckverbindung sind sich sicher und leicht selbst zu verlegen.

Garten

An die Ecken gedacht

Nicht nur beim Kreuzworträtsel muss man hin und wieder um die Ecke denken. Auch bei der Dachrinne sind manchmal knifflige Ecken zu meistern: Zum Beispiel bei Balkonen, Erkern, Gauben oder Gartenpavillons. Marley, der Spezialist für Dachrinnen aus schlagfestem sowie witterungs- und UV-beständigem Kunststoff, hat für solche Fälle für seine Dachrinnen Sonderecken im Programm. Die Sonderecken sind sowohl in ebener Ausführung für Balkone und Anbauten mit Flachdach erhältlich als auch mit zusätzlicher Neigung für Dachgauben und Anbauten mit schrägem Dach. Und die 135°-Ecken sorgen dafür, dass die achteckigen Pavillons, die für viele Menschen der Inbegriff von Romantik im Garten sind, zuverlässig vor Regenwasser geschützt sind. Bestellt werden die Sonderecken beim Baumarkthändler über ein Bestellblatt, das hier heruntergeladen und ausgedruckt werden kann.

Haus

Der nächste Winter kommt bestimmt

Der Blick auf die Kosten der vergangenen Heizperiode lässt so manchen Hausbesitzer jetzt über eine energetische Sanierung seines Eigenheims nachdenken. Insbesondere alte Fenster gehören zu den großen Schwachstellen eines Hauses. Nach Expertenmeinung gehen durch sie allein 15 Prozent Energie verloren. Wer dämmt, muss für den notwendigen Luftaustausch sorgen, um feuchte, verbrauchte Luft ins Freie und frische Luft ins Innere zu transportieren, sonst drohen Schimmelpilz-Probleme durch Raumfeuchtigkeit. Darum wird in der DIN 1946-6 eine benutzerunabhängige Grundlüftung gefordert, wenn mehr als ein Drittel der Fenster im Haus ausgetauscht wurde. Als Mitglied im Fachverband Gebäude-Klima e. V. (FGK) hat Marley innovative Lüftungslösungen entwickelt, die sich miteinander kombinieren lassen und problemlos nachgerüstet werden können.

Funktionierende Entlüftung für Bad und Küche

Gerade in Feuchträumen wie Badezimmer oder WC muss regelmäßig gelüftet werden, um Schimmelbildung vorzubeugen. Im Marley Sortiment gibt es den geeigneten Ventilator – passend zur Größe und Art des zu entlüftenden Raums. Die Küche ist häufig der Lebensmittelpunkt eines Hauses. Beim Kochen entstehen schnell unangenehme Küchenschwaden. Abhilfe schaffen hier Dunstabzugshaube und ein effektives Entlüftungssystem wie die Marley Flachkanäle, Rundrohre und Mauerdurchführungen aus hochwertigem und schwerentflammbaren Kunststoff, die die Abluft schnell und sicher nach draußen leiten. Mit ihrer strömungsgünstigen Form unterstützen sie zudem die Förderleistung der Dunstabzugshaube und lassen sich einfach und schnell verlegen.

Zuluft nicht vergessen

Abluft braucht Zuluft! Deshalb ist der Einbau von Tür- oder Zuluftgittern unverzichtbar. Im Wohn-, Schlaf- oder Essraum sorgt zum Beispiel der Marley Zuluftkanal für frische Luft. Ein integrierter Pollenfilter gewährleistet, dass die Zuluft nicht nur frisch, sondern auch staub- und pollenfrei ist. Sein innovativer Isolierverschluss lässt keine Kälte einströmen. Im geschlossenen Zustand wird ein Luftvolumen hermetisch eingeschlossen, sodass keine Wärmebrücke entstehen kann. Der Marley Frischluft-Wärmetauscher ist ein dezentrales Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung ideal für Wohn- und Schlafräume in wärmegedämmten Häusern. Denn das innovative Keramikelement im Marley Frischluft-Wärmetauscher speichert die Wärme der Abluft und gibt sie an die kalte, einströmende Frischluft ab.

Produkt des Monats

Marley Laubschutzgitter

Marley Laubstop
Marley Laubfrei

im Frühjahr erfreuen wir uns am frischen Grün der Sträucher und Bäume. Wer mitten im Grünen wohnt, sollte allerdings die Dachrinne seines Hauses mehrmals im Jahr reinigen. Denn Blätter sowie kleinere und größere Äste können die Dachrinne verstopfen. Jetzt im April ist der richtige Zeitpunkt, um die Dachrinne von Schmutzablagerungen und vor allem vom Laub zu befreien. Und wenn man schon einmal auf der Leiter steht, sollte man nach Abschluss der beschwerlichen Reinigungsarbeit die Dachrinne mit einem Schutzgitter wie Marley Laubstop oder Marley Laubfrei gegen künftige Verschmutzungen ausrüsten.

Schützen ist besser als reinigen

Marley Schutzgitter aus hochwertigem Kunststoff sorgen dafür, dass Dachrinnen künftig nicht mehr durch Laub verstopfen. Die Montage ist denkbar einfach. Marley Laubstop, ein in Längsrichtung aufgeschnittenes Gitterrohr, wird leicht zusammengedrückt und nach oben gewölbt eingelegt. Durch seine Eigenspannung klemmt es sich in der Dachrinne fest. Das Laub bleibt auf der runden Oberfläche liegen, trocknet ab und wird vom Wind weggeblasen. Um zu verhindern, dass Vögel im Rohr nisten, wird das Gitter an den Enden eingeschnitten und nach unten geklappt. Wenn die Dachziegel tief in die Dachrinne hineinragen ist Marley Laubfrei das ideale Schutzgitter. Befestigungsklammern, die am vorderen Dachrinnenwulst montiert werden, sorgen für einen sicheren Halt des Schutzgitters. Und das ohne besonderen Krafteinsatz, denn Marley Laubfrei lässt sich ganz leicht in die Befestigungsklammern hineindrücken.

Passgenau für jede Dachrinnengröße

Marley Laubstop und Marley Laubfrei passen nicht nur in Standarddachrinnen aus Kunststoff oder Metall. Sie eignen sich ebenso für kleinere Dachrinnen z.B. die Kastendachrinne, denn sie lassen sich problemlos mit einer Schere auf das gewünschte Maß zuschneiden.


Auf dem Laufenden bleiben

Mit dem Marley Newsletter erhalten Sie Produktnews, Tipps und Rat.

Sie möchten diese Information mit anderen teilen?

Marley Deutschland

Ich möchte diese Informationen über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen: