Newsletter 11/2007

Atmen Sie sicher durch!

Immer mehr Hausbesitzer wärmen sich an Kaminen oder Kachelöfen und auch in Wohnungen werden vermehrt Kaminöfen eingebaut. Sie versprühen eben nicht nur eine besonders wohlige Wärme – mit den gemütlichen Feuerstellen kann auch an den steigenden Energiekosten gespart werden. Doch die Wenigsten wissen, dass diese Wärmequelle gefährlich und sogar tödlich werden kann!

Gefahr aus dem Schornstein

Ein Abluftgerät wie z.B. eine Dunstabzugshaube erzeugt bei geschlossenen Fenstern einen Unterdruck. Wenn Kamin und Dunstabzugshaube gleichzeitig betrieben werden, können die Verbrennungsgase durch den erzeugten Unterdruck aus dem Schornstein wieder zurück in den Wohnraum gezogen werden. Eine Kohlenmonoxid-Vergiftung droht!

Einfacher und schneller Schutz

Der „Zuluft-Wächter" von Marley bietet hier einen zuverlässigen Schutz: Er sorgt dafür, dass sich die Dunstabzugshaube nur bei geöffnetem Fenster einschalten lässt, so dass ausreichende Frischluftzufuhr vorhanden ist. Bei geschlossenem Fenster wird die Stromzufuhr unterbrochen, die Abzugshaube kann nicht laufen. Das Gerät – nach der Feuerungsverordnung M-FeuVO §4 (2) gesetzlich vorgeschrieben – ist als Funk- und als Kabelvariante erhältlich und einfach und schnell zu installieren.

  • Mehr über den "Zuluft-Wächter" von Marley erfahren Sie hier:

    http://www.marley.de/de/produkte/lueftungstechnik/


    Auf dem Laufenden bleiben

    Mit dem Marley Newsletter erhalten Sie Produktnews, Tipps und Rat.

    Sie möchten diese Information mit anderen teilen?

    Marley Deutschland

    Ich möchte diese Informationen über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen: