Newsletter 09/2007

Genießen Sie einen schönen Spätsommer!

Jetzt im Spätsommer verfärben sich allmählich die Blätter an den Bäumen und entfalten im Sonnenschein ihre bunt glänzende Farbenpracht. Doch der Spaß an dieser schönen Jahreszeit wird manchem Hausbesitzer verleidet, wenn die Blätter in der Dachrinne liegen bleiben.

Verschmutzte Dachrinnen - Probleme am Haus

Verstopft herab gefallenes Laub Ihre Dachrinne, kann schon ein kurzer Regenguss ausreichen, sie zum Überlaufen zu bringen. Die Fassade wird durchnässt, die Bausubstanz gefährdet.

Bisher hieß das für viele Hausbesitzer jedes Jahr: Dachrinne reinigen! Das macht keinen Spaß und ist auch nicht ungefährlich. Doch diese Arbeit kann man sich sparen – mit Marley „Laubfrei“.

Ärger adé mit Marley "Laubfrei"

Das flache Gitterrost aus Kunststoff deckt Dachrinnen zuverlässig ab. Herab fallende Blätter bleiben darauf liegen, bis sie vom Wind weggeweht werden. So bleibt die Dachrinne frei von Laub und Regenwasser kann ungehindert abfließen. Die Montage von Marley „Laubfrei“ geht schnell und einfach: Mit Befestigungsklipsen wird das Gitterrost an der vorderen Wulst der Dachrinne (Kunststoff- und Metalldachrinnen) befestigt. Standardgröße ist RG 150 – mit einer Schere lässt sich das Gitterrost leicht auf das gewünschte Maß zuschneiden.


  • Auf dem Laufenden bleiben

    Mit dem Marley Newsletter erhalten Sie Produktnews, Tipps und Rat.

    Sie möchten diese Information mit anderen teilen?

    Marley Deutschland

    Ich möchte diese Informationen über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen: