Marley FAQ

Häufig gestellte Fragen

Willkommen im Bereich Ratgeber Marley FAQ. Hier finden Sie Antworten, Erklärungen und Informationen auf häufig gestellte Fragen.

Wählen Sie zunächst ein Thema, zu dem Sie weitere Informationen benötigen:

Kann ich einen älteren Ventilator ohne Nachlauf nachrüsten, so das dieser einen Nachlauf bekommt?

Ja, das ist mit dem Nachlaufrelais CS3-1B möglich. Das Relais wird in eine UP-Dose eingebaut und in die Stromzuleitung des Ventilator gesetzt.


Beim Ventilator MF 100 VFN reagiert der Feuchtigkeitssensor nicht, woran kann es liegen?

Beim anschließen vom Ventilator wurde der Stecker vom Sensor abgezogen.


Können die Ventilatoren in der Drehzahl reduzieren werden?

Wir empfehlen keine Drehzahlregelung, da die Leistung der Ventilatoren stark verringert wird.


Darf der Durchmesser einer Abluftleitung von Ventilatoren, z.B. von DN 100 auf DN 75 reduzieren werden?

Das ist nicht zu empfehlen, da der Rohrwiderstand sich erheblich erhöht. Die Abluftleitung sollte immer den gleichen Durchmesser wie der Ventilator haben.


Können die Ventilatoren in die Decke eingebaut werden?

In der Regel können alle Ventilatoren in die Decke und in die Wand eingebaut werden. Bei den Ventilatoren der Serie MF sind die Verschlussklappen zu entfernen.


Kann ich das Gerät auch im Außenbereich einbauen?

Die Marley-Ventilatoren sind nur für den Innenbereich ausgelegt.


Wie warm darf die Abluft höchstens sein?

Die maximale Temperatur beträgt 40°C bei den Rohreinschubventilatoren (MW … E) und 45°C bei den übrigen Baureihen. Die Ventilatoren sind für Wohnräume ausgelegt und dürfen nicht in Öfen oder Saunakabinen eingebaut werden.



Auf dem Laufenden bleiben

Mit dem Marley Newsletter erhalten Sie Produktnews, Tipps und Rat.

Sie möchten diese Information mit anderen teilen?

Marley Deutschland

Ich möchte diese Informationen über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen: