Marley FAQ

Häufig gestellte Fragen

Willkommen im Bereich Ratgeber Marley FAQ. Hier finden Sie Antworten, Erklärungen und Informationen auf häufig gestellte Fragen.

Wählen Sie zunächst ein Thema, zu dem Sie weitere Informationen benötigen:

Wann ist der Nachlauf beim MT 100 VN2 aktiv?

Der Ventilator wird über einen Schalter eingeschaltet. Wird der Ventilator vor einer Laufzeit von 2 Minuten ausgeschaltet, schaltet auch der Ventilator ab. Wird der Ventilator nach 2 Minuten ausgeschaltet, beginnt mit dem Ausschalten die Nachlaufzeit.


Der Smart Ventilator SV 100 läuft ständig und ich kann ihn nicht abschalten. Ist das richtig?

Ja, da der Smart Ventilator ein Permanent-Ventilator ist und für eine Grundlüftung sorgt. In der kleinsten Stufe fördert er 10 m³/h Luft, mit 1,1 Watt Leistungsaufnahme.


Obwohl ich alle drei Kabel (blau, schwarz und grün/gelb) angeschlossen habe, läuft der Ventilator nicht. Ist das Gerät defekt?

Nein, das Gerät ist nicht defekt, abgesehen von den Farben der Kabel benötigen Sie mind. ein 4-adriges Kabel. Dabei kommt auf Klemme L der Dauerstrom, auf Klemme L1 (oder SWL/TS) der Schaltstrom und auf Klemme N der Nullleiter. Erde wird nicht benötigt.


V10 N läuft mit Schuco-Stecker nicht an.

Der Ventilator benötigt unbedingt eine 2. Dauerstrom führende Phase, sonst läuft er nicht an (zuckt nur).


Wo befindet sich der Feuchtigkeitssensor beim MS 100 VFN?

Mittig im Lüfterrad, hinter den 3 kleinen Bohrungen.


Wie bekomme ich an den MW 100 E einen Nachlauf?

Mit einem Nachlaufrelais in der Unterputz-Abzweigdose.


Welcher Ventilator hat eine Anlaufverzögerung?

Alle Ventilatoren laufen sofort an. Wenn man eine Anlaufverzögerung möchte, so muss man das UP-Nachlaufrelais einbauen.


< Vorherige 1 2 3 4 Nächste >

Auf dem Laufenden bleiben

Mit dem Marley Newsletter erhalten Sie Produktnews, Tipps und Rat.

Sie möchten diese Information mit anderen teilen?

Marley Deutschland

Ich möchte diese Informationen über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen: