Verlegungsarten

Einzelanbindung:

Bei der Einzelanbindung werden die Entnahmestellen direkt mit dem Etagenverteiler verbunden. Einfachste Montageart, empfehlenswert bei kurzen Strecken und wenigen Entnahmestellen.

Strangleitung:

Bei einer Strangleitung werden mehrere Entnahmestellen über einen gemeinsamen Leitungsstrang verbunden. Diese Montageart benötigt relativ wenig Rohrleitungen, aber mehr Formteile als die Einzelanbindung.

Ringleitung:

Bei der Ringleitungsanbindung werden mehrere Entnahmestellen über eine Ringleitung von zwei Seiten angeschlossen. Dies ermöglicht eine gleichmäßigere Versorgung aller Entnahmestellen und verhindert eine Stagnation des Wassers.

Montagebeispiel Schellenabstände:


Vorteile Marley AquaStec

  • DVGW geprüftes System
  • Blitzschnelle und dauerhafte Montage
  • Pressgeräte und Schraubenschlüssel werden nicht benötigt
  • Für Trinkwasser- und Heizungsanlagen geeignet
  • Sie möchten diese Information mit anderen teilen?

    Marley Deutschland

    Ich möchte diese Informationen über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen: