DreMa Trinkwasser- / Heizungssystem

Schraub’, zack, fertig: DreMa ruhig auf!

Drehen Sie’s, dann sehen Sie’s! Die Installation von Trinkwasserleitungen ist mit DreMa von Marley viel leichter, als Sie denken. Denn DreMa ist das Leitungssystem für warmes und kaltes Wasser, das Sie in Null Komma nix im ganzen Haus verlegen – schnell, einfach und sicher. Der Trick: Verbindungen und Anschlüsse der Leitungen werden nur verschraubt. Mehr nicht. Und das hält dicht. Ohne Löten, Schweißen oder Kleben. Marley DreMa ist für eine dauerhafte Wassertemperatur von maximal 70° C bei einem Wasserdruck von 10 bar ausgelegt. Kurzfristig darf die Temperatur maximal 95° C betragen. DreMa gibt es je nach Einsatz mit Aluminium-Verbundrohr und mit PE-X-Kunststoffrohr. Besonders angenehm: DreMa ist nicht nur innerhalb des eigenen Systems leicht zu montieren, sondern ebenso einfach an vorhandene Kupfer- oder Eisenrohre anzuschließen. Und den weiteren Aufwand bestimmen Sie selbst. Denn das System können Sie sowohl auf Putz als auch unter Putz verlegen. 

 

 

Auch Heizkörper brauchen Wärme: DreMa schafft feste Bindungen

Braucht Ihre Heizungsanlage Anschluss? Da können wir vermitteln. Und Sie auch. Denn die Installation von Heizungsanbindungen ist mit DreMa von Marley bequem und leicht zu bewältigen:

Mit DreMa verlegen Sie Ihre Heizungsleitungen wirtschaftlich im klassischen Zweirohrsystem. Und das mit verlässlichem Material: Die DreMa Aluminium-Verbundrohre sind nicht nur besonders formstabil, sie besitzen auch eine hohe chemische Beständigkeit. Und sie sind zu 100% sauerstoffdiffusionsdicht. Gut so: Das minimiert die Korrosion Ihrer Heizkörper.

Besonders angenehm: Bei nachträglicher Installation können Sie die leitungsführende Marley Sockelleiste auf Putz montieren. Das erspart Ihnen das Aufstemmen der Wände.

DreMa. Aus Liebe zur Heizung – und zum Geldbeutel


Vorteile Marley DreMa

  • Für Trinkwasser- und Heizungsinstallation
  • Temperaturbeständig bis max. 95° C bei 10 bar
  • DVGW geprüft
  • Keine Korrosion, keine Ablagerungen
  • Einfache Montage ohne Löten, Schweißen oder Kleben
  • An vorhandene Rohre anzuschließen

Profitipps Wasserleitungen

Wie geht eigentlich..., wie macht man..., was muss man beachten bei...Tipps von Experten, für alle, die es genau wissen wollen!

 

Montagebilder DreMa

Wir zeigen Ihnen in 20 Schritten die Anbidung eines Heizkörpers mit dem Wasserleitungssystem Marley DreMa.

 

Sie möchten diese Information mit anderen teilen?

Marley Deutschland

Ich möchte diese Informationen über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen: