Anschlüsse

Marley-KG-Kanalrohre können mit Formstücken an Rohren aus anderem Material angeschlossen werden.

KG-Anschluss an Gussrohr-Muffe mit Doppeldichtung

  1. Gussrohr-Muffe
  2. Gummimanschette + Gummiring = Doppeldichtung
  3. KG-Rohr

KG-Anschlussstück an Gussrohr-Spitzende mit Doppeldichtung

  1. KG-Rohr
  2. KG-Anschlussstück KGUG
  3. Gummimanschette + Gummiring = Doppeldichtung
  4. Gussrohr-Spitzende

KG-Anschluss an Steinzeugrohr-Muffe

  1. KG-Rohr
  2. KG-Anschlussstück KGUSM
  3. Steinzeugrohr-Muffe mit Dichtung

KG- Anschlussstück an Steinzeugrohr- Spitzende

  1. KG-Rohr
  2. KG-Anschlussstück KGUS
  3. Steinzeugrohr-Spitzende

Auswechseln eines defekten Rohrstücks oder Montage eines zusätzlichen Abzweigs (Biegung im Muffenbereich möglich)

Phase 1
Defektes Rohrstück (3) herausschneiden.
KG-Rohr in die entsprechende Länge ablängen

Phase 2

Überschiebmuffe (1) aufschieben, vorhandenes Rohr im Muffenbereich biegen und KG-Rohr (2) mit Rollring montieren, zurückbiegen und Überschiebmuffe (1) über Spitzende des KG-Rohres schieben


Vorteile Marley KG-Kanalrohre

  • Passgenaue Anschlussmöglichkeiten
  • KG-Kanalrohre und HT-Rohre direkt miteinander verbinden
  • Rohrmuffen und Formteile mit Dichtringen ausgestattet
  • Sicherheit durch Rückstauverschlüsse

Profitipps Hausentwässerung

Wie geht eigentlich..., wie macht man..., was muss man beachten bei...Tipps von Experten, für alle, die es genau wissen wollen!

 

Sie möchten diese Information mit anderen teilen?

Marley Deutschland

Ich möchte diese Informationen über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen: