Montage am Gartenhaus

1. Rinnenhalter im Abstand von ca. 50 cm befestigen. Gefälle: pro lfd. Meter Dachrinne 2-3 mm.

2. Die Kastendachrinne mit einer Metallsäge auf passende Länge sägen.

3. Das Loch für den Ablauf mit der Bohrmaschine aussägen.

4. Rinnenstutzen mit Marley-Spezialkleber verkleben.

5. Rinnenstutzen über hintere Abkantung und vorderen Wulst befestigen.

Rinnenstutzen mit der Kastendachrinne verkleben.

6. Endstück reinigen und verkleben.

7. Mit der Verbindungsschale werden 2 Kastendachrinnen miteinander verbunden.

Die Rinnenenden werden in der Verbindungsschale verklebt.

8. Bei größeren Dachüberständen werden 2 Bögen mit einem entsprechenden Fallrohrabschnitt verbunden.

9. Fertig! Die perfekte Dachentwässerung für Ihr Gartenhaus - Kastendachrinne RG 70 mit Fallrohr DN 53.


Vorteile Marley Dachrinne

  • Einfache und schnelle Montage
  • Hochwertiger Kunststoff
  • 10 Jahre Garantie
  • Alterungs- und farbbeständig
  • Formstabil und passgenau
  • Schlagfest und hochbelastbar
  • Witterungs-, UV-, und temperaturbeständig

Dieses clevere Tool führt Sie in wenigen Schritten zum richtigen Dachrinnen-System für Ihr Bauprojekt - inklusive Artikelliste und Händlernachweis -


... hier geht's zum Rechner!

Sie möchten diese Information mit anderen teilen?

Marley Deutschland

Ich möchte diese Informationen über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen: